Gestern Abend haben die Vereine in Siegburg folgende Mail erhalten:
 
"in der Anlage erhalten Sie das Anschreiben der Regierungspräsidentin vom 08.09.2015 zur „Schaffung von Notunterbringungskapazitäten im Wege der Amtshilfe“ zur freundlichen Kenntnisnahme. Wie aus dem Anschreiben hervorgeht, werden alle bereits eingerichteten Notunterkünfte durch das Land für ein weiteres halbes Jahr benötigt. Aktuell befinden wir uns in einem verwaltungsinternen Abstimmungsprozess. Ich komme unaufgefordert auf Sie zu, um das weitere Verfahren zeitnah mit Ihnen abzustimmen."
 
Das beiligende Schreiben dazu findet Ihr hier.